Sprache

Home

Konto

Kontakt

Jobs

Seminare

Suche

Forum

Lexikon

Blog

Katalog
Teile der rechtlichen Anforderungen für BRD
Verfügbar für:
oscommerce
In folgenden Sprachen:
DeutschEnglisch UKEnglisch USA


Andere Systeme und Sprachen auf Anfrage!
weiter zur Angebotsabfrage BUTTON_NAME Frage stellen

Hier muss der KundeKunde:
Bei einem Kunden handelt es sich um eine Person, die Dienstleistungen oder Produkte entweder von einem Lieferanten bzw. aus einem Shop bezieht. Der Kunde zahlt für den Erhalt seiner Waren oder Dienstleistungen mit Geld. Man unterscheidet zwischen Stammkunden und Laufkundschaft. Zu den Stammkunden zählen Kunden, die regelmäßig einkaufen bzw. Leistungen in Anspruch nehmen. Mit Laufkundschaft sind Kunden gemeint, die ein Geschäft oder einen Online-Shop nur "zufällig" betreten. Kunden von Dienstleistern tragen die Bezeichnung "Klienten" und "Patienten" sind die Kunden von Ärzten.
die AGBAGB:
In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind grundlegende Rechtsnormen verankert, für die Zulässigkeit und Angemessenheit vorformulierter Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei  der anderen bei Vertragsschluss auferlegt. Gegenstand der AGB sind regelmäßige Leistungs- und Zahlungsmodalitäten sowie Gewährleistungs- und Haftungsfragen.
und das Widerrufsrecht, welches nach dem deutschen Recht gültig ist, bei der BestellungBestellung:
Eine Bestellung ist die eindeutige Aufforderung eines Kunden an einen Händler, ein Produkt bzw. eine Dienstleistung bereitzustellen. Bevor der Kunde die Bestellung auslöst, holt dieser sich im Vorfeld bei seinem Händler ein Angebot ein, worauf Er sich bei der Bestellung beziehen kann.  
bestätigen. Außerdem enthält diese Contrib noch das Impressum, welches in der Box Informationen hinzugefügt wird.

Folgende Tags werden bei diesen Produkt erwähnt:
KundeBestellungAGB
Bookmarks [...] :