Sprache

Home

Konto

Kontakt

Jobs

Seminare

Suche

Forum

Lexikon

Blog

Katalog
Favoriten hinzufügen
Verfügbar für:
oscommerce
In folgenden Sprachen:
DeutschEnglisch UKEnglisch USA


Andere Systeme und Sprachen auf Anfrage!
weiter zur Angebotsabfrage BUTTON_NAME Frage stellen

Diese ErweiterungErweiterung:
Eine Erweiterung ist ein optionales Modul, das bestehende Systeme (z.B. Ihren Online-Shop) ergänzt oder erweitert um zusätzliche Funktionen. Dabei wird jedoch die Grafik nicht verändert, sondern bleibt erhalten. Erweiterungen kosten meist deutlich weniger Geld als die eigentlichen Programme oder Systeme selbst.  
bietet Ihren KundeKunde:
Bei einem Kunden handelt es sich um eine Person, die Dienstleistungen oder Produkte entweder von einem Lieferanten bzw. aus einem Shop bezieht. Der Kunde zahlt für den Erhalt seiner Waren oder Dienstleistungen mit Geld. Man unterscheidet zwischen Stammkunden und Laufkundschaft. Zu den Stammkunden zählen Kunden, die regelmäßig einkaufen bzw. Leistungen in Anspruch nehmen. Mit Laufkundschaft sind Kunden gemeint, die ein Geschäft oder einen Online-Shop nur "zufällig" betreten. Kunden von Dienstleistern tragen die Bezeichnung "Klienten" und "Patienten" sind die Kunden von Ärzten.
n die Möglichkeit, dass diese sich ein gewünschtes ProduktProdukt:
Unter den Begriff "Produkt" fällt all das, was ein Kunde erwerben, verwenden, oder konsumieren kann, um einen Wunsch oder ein Bedürfnis zu befriedigen. Die Übergänge zwischen Produkten und Dienstleistungen sind inzwischen fließend, und die Produktidee wurde erweitert. Somit kann man sagen, dass jede materielle oder nicht-materielle Ware dazu zählt, die der Bedürfnisbefriedigung des Konsumenten dient. Zu vermarktende Produkte können also Dienstleistungen, Orte, Personen, und Ideen mit einschließen.
aus Ihrem ShopShop:
Unter dem Begriff "Shop" versteht man im Allgemeinen ein Einzelhandelsgeschäft in kleinerer Form oder die sogenannten E-Shop´s. Beispiele wären:  Coffeeshop, Onlineshop, Convenience Shop
als LesezeichenLesezeichen:
  Als Lesezeichen  bezeichnet man die Funktionalität des Browers, URL's (Internetadressen, Links) zum Beispiel beim Surfen zu speichern, um später einen schnelleren Zugriff  zu gewähren. Speicherung: Menü => Lesezeichen (Communicator/Bookmarks/Favoriten) => hinzufügen. Der Browser merkt sich stets den Titel und die Adresse der betreffenden Seite.  
abspeichern können. Die Kunden müssen nur einen LinkLink:
Ein Link (deutsch Verknüpfung, Verbindung, Querverweis) ist ein anklickbarer Verweis in einem digitalen Dokument. Er stellt eine Verbindung zu einem anderen Dokument in einem Hypertext her. Ein Link besteht aus der Adresse der jeweiligen Ressource, auf die verwiesen wird. Man erkennt Links sehr oft daran, dass Sie unterstrichen und mit einer anderen Farbe hervorgehoben sind vom übrigen Text. Klicken Sie mit der Maus auf einen solchen Link, so öffnet sich die entsprechende Ressource auf die der Link verweist.
anklicken und das Produkt wird im Lesezeichen hinterlegt. Der Name des Lesezeichens setzt sich aus Produktnamen und dem Namen des Shop SystemSystem:
Ein System setzt sich aus einer Gesamtheit von Elementen zusammen, die aufeinander bezogen sind und in gegenseitiger Wechselwirkung miteinander arbeiten. Beispiel: Bei einem Computer-System wirken Hardware und Software zusammen und sind aufeinander abgestimmt.
s zusammen.

Das hat für Ihre Kunden den Vorteil, dass diese sich die zuvor angeschauten Produkte im Lesezeichen ablegen können und die Produkte dann jederzeit wiederfinden, wenn Sie diese bestellen möchten. Sehen Sie diese Erweiterung als eine perfekte Ergänzung Ihres Kundendienstes an.

Folgende Tags werden bei diesen Produkt erwähnt:
SystemShopProduktLinkLesezeichenKundeErweiterung
Bookmarks [...] :