Sprache

Home

Konto

Kontakt

Jobs

Seminare

Suche

Forum

Lexikon

Blog

Katalog
Extra - Bestell - HTML - E-Mail
Verfügbar für:
oscommerce
In folgenden Sprachen:
DeutschEnglisch UKEnglisch USA


Andere Systeme und Sprachen auf Anfrage!
weiter zur Angebotsabfrage BUTTON_NAME Frage stellen

Durch diese ErweiterungErweiterung:
Eine Erweiterung ist ein optionales Modul, das bestehende Systeme (z.B. Ihren Online-Shop) ergänzt oder erweitert um zusätzliche Funktionen. Dabei wird jedoch die Grafik nicht verändert, sondern bleibt erhalten. Erweiterungen kosten meist deutlich weniger Geld als die eigentlichen Programme oder Systeme selbst.  
wird den KundeKunde:
Bei einem Kunden handelt es sich um eine Person, die Dienstleistungen oder Produkte entweder von einem Lieferanten bzw. aus einem Shop bezieht. Der Kunde zahlt für den Erhalt seiner Waren oder Dienstleistungen mit Geld. Man unterscheidet zwischen Stammkunden und Laufkundschaft. Zu den Stammkunden zählen Kunden, die regelmäßig einkaufen bzw. Leistungen in Anspruch nehmen. Mit Laufkundschaft sind Kunden gemeint, die ein Geschäft oder einen Online-Shop nur "zufällig" betreten. Kunden von Dienstleistern tragen die Bezeichnung "Klienten" und "Patienten" sind die Kunden von Ärzten.
n nach jeder BestellungBestellung:
Eine Bestellung ist die eindeutige Aufforderung eines Kunden an einen Händler, ein Produkt bzw. eine Dienstleistung bereitzustellen. Bevor der Kunde die Bestellung auslöst, holt dieser sich im Vorfeld bei seinem Händler ein Angebot ein, worauf Er sich bei der Bestellung beziehen kann.  
eine BestätigungsMailMail:
Bei einer E-Mail handelt es sich um einen elektronischen Brief, der über das Internet verschickt oder empfangen werden kann. Um E-Mails bearbeiten zu können, wird ein Mail-Programm benötigt. Portale bieten zudem die Möglichkeit Ihre E-Mail´s online abzurufen. Jede Form der Information (z.B. Text, Bild, Ton,etc.) kann per Mail versendet werden.
(als HTMLHTML:
HTML ist eine Auszeichnungssprache, die nicht programmiert, sondern geschrieben wird. Sie beschreibt die Gestaltung von Web-Seiten. Auf Grund ihrer Hypertext-Fähigkeit sind Links zu anderen Seiten möglich. HTML ist plattformübergreifend, es arbeitet also unabhängig vom Betriebssystem des Rechners, auf dem die Datei ausgeführt und angezeigt wird. HTML-Dateien erkennt man in der Regel an der Datei-Endung '.htm' oder '.html'.
) geschickt.

Darin sind Kontaktinformationen vom Kunden (Bestelldatum und -nummer, E-MailE-Mail:
Bei einer E-Mail handelt es sich mit anderen Worten ausgedrückt um "elektronische Post", die über das Internet verschickt wird. Ein Kommunikationsweg der viel Zeit spart und auf elektronischem Wege Nachrichten versendet in Form von angehängten Dateien, Texten oder Grafiken. Die eindeutige E-Mail-Adresse des Empfängers ist erforderlich, damit die Nachricht im jeweiligen Postfach abgelegt werden kann und nicht bei einer anderen Person landet. E-Mail-Programme wie beispielsweise Outlook dienen dazu E-Mails zu verwalten, zu senden und zu lesen.
AdresseAdresse:
Eine Adresse beinhaltet die Zielangaben einer Person. Diese sind in der Regel an einen festen Ort gebunden (Postanschrift). Im online-Medium hingeben sind jedoch auch diese festen Angaben hinterlegt, erscheinen jedoch nicht wie bei einem Brief auf dem Adressfeld. Beispiele für ortsgebundene Adressen Postadresse an die Briefe gesendet werden können Beispiele für den Online-Bereich: IP-Adresse für den Zugriff auf einen Server E-Mail Adresse an die Mails gesendet werden können
, ArtikelArtikel:
Ein Artikel bezeichnet eine Ware. Es handelt sich dabei um ein materielles Gut, das durch Kauf erworben werden kann und der Befriedigung menschlicher Bedürfnisse dient.
, Modell, Menge, Summe, ZahlungZahlung:
Eine Zahlung beschreibt die Übergabe von Geld oder Ware gegen eine Dienstleistung, Übertragung oder Lieferung.
sweise, Liefer- und RechnungRechnung:
Bei einer Rechnung, die auch als Faktura bezeichnet wird, handelt es sich um ein Dokument, in dem eine Geldforderung detailliert aufgelistet wird. Diese Geldforderung kann sich auf eine Warenlieferung oder Dienstleistung beziehen. Rechnungen können online übermittelt werden, sowie in Papierform auf dem Postweg zugestellt werden. Eine Rechnung enthält die folgenden Angaben: Menge, Preis und Art der Leistung, sowie das Datum, an dem der Kunde die Waren oder Leistungen erhalten hat. Zahlungsbedingung und Bankverbindung Firma und Anschrift, von der die Rechnung gestellt wurde. Das Ausstellen einer Rechnung wird als Fakturierung bezeichnet. Ein anderes Beispiel ist die sogenannte Pro-forma-Rechnung. Dabei wird der Kunde nicht zur Zahlung aufgefordert, sondern erhält diese Pro-forma-Rechnung für kostenlose Lieferungen in Fällen der Kulanz.
sanschrift), ein LinkLink:
Ein Link (deutsch Verknüpfung, Verbindung, Querverweis) ist ein anklickbarer Verweis in einem digitalen Dokument. Er stellt eine Verbindung zu einem anderen Dokument in einem Hypertext her. Ein Link besteht aus der Adresse der jeweiligen Ressource, auf die verwiesen wird. Man erkennt Links sehr oft daran, dass Sie unterstrichen und mit einer anderen Farbe hervorgehoben sind vom übrigen Text. Klicken Sie mit der Maus auf einen solchen Link, so öffnet sich die entsprechende Ressource auf die der Link verweist.
zu den Bestelldetails und ein Text (dessen Inhalt Sie umformulieren können) enthalten.

Zusätzlich wird dem Kunden beim bestellen mitgeteilt, ob die Menge der Ware auf Lager ist oder nicht.

Folgende Tags werden bei diesen Produkt erwähnt:
ZahlungRechnungMailLinkKundeHTMLErweiterungE-MailBestellungArtikelAdresse
Bookmarks [...] :