Sprache

Home

Konto

Kontakt

Jobs

Seminare

Suche

Forum

Lexikon

Blog

Katalog
Ein Angebot machen
Verfügbar für:
oscommerce
In folgenden Sprachen:
DeutschEnglisch UKEnglisch USA


Andere Systeme und Sprachen auf Anfrage!
weiter zur Angebotsabfrage BUTTON_NAME Frage stellen

Diese ErweiterungErweiterung:
Eine Erweiterung ist ein optionales Modul, das bestehende Systeme (z.B. Ihren Online-Shop) ergänzt oder erweitert um zusätzliche Funktionen. Dabei wird jedoch die Grafik nicht verändert, sondern bleibt erhalten. Erweiterungen kosten meist deutlich weniger Geld als die eigentlichen Programme oder Systeme selbst.  
fügt auf Ihrer ProduktProdukt:
Unter den Begriff "Produkt" fällt all das, was ein Kunde erwerben, verwenden, oder konsumieren kann, um einen Wunsch oder ein Bedürfnis zu befriedigen. Die Übergänge zwischen Produkten und Dienstleistungen sind inzwischen fließend, und die Produktidee wurde erweitert. Somit kann man sagen, dass jede materielle oder nicht-materielle Ware dazu zählt, die der Bedürfnisbefriedigung des Konsumenten dient. Zu vermarktende Produkte können also Dienstleistungen, Orte, Personen, und Ideen mit einschließen.
-InformationsSeiteSeite:
Die Bezeichnung „ Seite“ findet in den unterschiedlichsten Bereichen Verwendung. Beispielsweise spricht man von einer Seite, wenn ein Blatt Papier gemeint ist. Im Online-Bereich geht man von einer Webseite aus, die im folgenden Beispiel näher erläutert wird: Eine Webseite hat die Aufgabe das Design eines Online-Shops mit den entsprechenden Webseiteninhalten zu verknüpfen. Die Inhalte können sich beispielsweise aus Texten, Grafiken, Tabellen oder Links zusammensetzen.
einen extra ButtonButton:
Ein Button bezeichnet eine Schaltfläche, die es dem Benutzer ermöglicht durch einen Mausklick eine Auswahl zu treffen (z.B. Produktauswahl) bzw. eine der Schaltfläche zugeordnete Funktion auszulösen.
hinzu, womit der KundeKunde:
Bei einem Kunden handelt es sich um eine Person, die Dienstleistungen oder Produkte entweder von einem Lieferanten bzw. aus einem Shop bezieht. Der Kunde zahlt für den Erhalt seiner Waren oder Dienstleistungen mit Geld. Man unterscheidet zwischen Stammkunden und Laufkundschaft. Zu den Stammkunden zählen Kunden, die regelmäßig einkaufen bzw. Leistungen in Anspruch nehmen. Mit Laufkundschaft sind Kunden gemeint, die ein Geschäft oder einen Online-Shop nur "zufällig" betreten. Kunden von Dienstleistern tragen die Bezeichnung "Klienten" und "Patienten" sind die Kunden von Ärzten.
dem ShopShop:
Unter dem Begriff "Shop" versteht man im Allgemeinen ein Einzelhandelsgeschäft in kleinerer Form oder die sogenannten E-Shop´s. Beispiele wären:  Coffeeshop, Onlineshop, Convenience Shop
betreiber sein eigenes AngeBOTBOT:
BOT ist die Abkürzung von Robot. Die gleiche Bedeutung haben die Worte Webcrawler oder Spider. Es handelt sich um ein Computerprogramm im Bereich der künstlichen Intelligenz. In ständiger und selbstständiger Wiederholung führt der BOT die gleichen Aufgaben aus. Webcrawler von Internet-Suchmaschinen sind ein gutes Beispiel für BOT´s.
zu einem bestimmten Produkt unterbreiten kann.

Der Shopbetreiber erhält eine MailMail:
Bei einer E-Mail handelt es sich um einen elektronischen Brief, der über das Internet verschickt oder empfangen werden kann. Um E-Mails bearbeiten zu können, wird ein Mail-Programm benötigt. Portale bieten zudem die Möglichkeit Ihre E-Mail´s online abzurufen. Jede Form der Information (z.B. Text, Bild, Ton,etc.) kann per Mail versendet werden.
über das AngebotAngebot:
Zum einen handelt es sich bei einem Angebot um die Angabe eines Betrages die aussagt, wie viel eine Person bei einem Kauf zu zahlen bereit ist und zum anderen für welchen Betrag Sie in einen Verkauf einwilligen würde. Eine Firma äußert z.B. mit einem Angebot die Bereitschaft, zu einem festgelegten Preis eine Arbeit auszuführen bzw. Produkte zu liefern. Ein Angebot wird sehr häufig abgegeben, als eine Reaktion auf den Wettbewerb mit anderen Unternehmern.
und kann danach mit dem potentiellen Kunden verHandelHandel:
Der Handel hat die grundsätzliche Aufgabe, einen Ausgleich zu schaffen zwischen dem Angebot der Hersteller und den Anfragen der Verbraucher. Die folgenden Funktionen werden unterschieden: Sortimentsbildung Raumüberbrückung Mengenumgruppierung Zeitüberbrückung Markterschließung Beratung Finanzierung Absatz  
n, wenn dies erforderlich ist.

Die Erweiterung ist natürlich nur nützlich für Shops die keine festen PreisPreis:
Der Preis stellt den Tauschwert einer Ware dar. In der Wirtschaft ist der Preis das Austauschverhältnis zwischen Gütern bzw. Leistungen.Der Preis wird in Geldeinheiten ausgedrückt. Der Preis zwischen Angebot und Nachfrage, der auf dem freien Markt zu einem Marktgleichgewicht führt, wird als Marktpreis bezeichnet.
e für Ihre Produkte haben.


Folgende Tags werden bei diesen Produkt erwähnt:
ShopSeiteProduktPreisMailKundeHandelErweiterungButtonBOTAngebot
Bookmarks [...] :