Sprache

Home

Konto

Kontakt

Jobs

Seminare

Suche

Forum

Lexikon

Blog

Katalog
Amazon - für den Bereich Bekleidung, Schuhe & Handtaschen
Verfügbar für:
oscommerce
In folgenden Sprachen:
DeutschEnglisch UKEnglisch USA


Andere Systeme und Sprachen auf Anfrage!
weiter zur Angebotsabfrage BUTTON_NAME Frage stellen
APIAPI:
API ist die Abkürzung für Application Programming Interface. Bei einer API handelt es sich um eine genormte Programmschnittstelle. Diese ermöglicht einem Programmierer, Zugriff auf Funktionen des  entsprechenden Betriebssystems zu bekommen z.B. bei Google Base, Paypal etc.
-[if gte mso 9]> Normal 0 ZoneZone:
Eine Zone ist ein klar definierter und abgegrenzter Bereich eines Ganzen. Kann durch verschiedene Eigenschaften beschrieben werden. °Beispiele:                 - Tempo-30-Zone                 - Fußgängerzone                 - Atomwaffenfreie Zone
>21 false ContentContent:
Content ist der englische Begriff für Inhalt. Damit kann Text-, Bild- und Filmmaterial jeglicher Art gemeint sein. Der Ausdruck wird verwendet, wenn der Inhalt von Webseiten gemeint ist.
>false false DE X-NONE X-NONE CacheCache:
Cache ist ein schneller Zwischenspeicher bzw. Puffer von Daten. Diese zwischengespeicherten Daten können jederzeit schnell zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeitsweise des Cache basiert darauf, dass die Daten aus einem langsameren und größeren Medium auf einem schnelleren Speichermedium zwischengespeichert werden. z.B.: Sie besuchen eine Website und diese wird auf dem Rechner zwischengespeichert. Das zwischenspeichern beschleunigt den erneuten Aufruf derselben Seite erheblich, da diese nun aus dem Cache von der lokalen Festplatte geladen wird anstatt wieder vom Server abgerufen zu werden.
dColBaLANLAN:
LAN steht als Abkürzung für "Local Area Network". Es handelt sich um ein lokal angelegtes Netzwerk. Mit "Lokal" ist ein gemeinsamer Standort, (z.B. eine Firma) gemeint, dessen Entfernung auf 500 m begrenzt ist. In diesem Umkreis kann die LAN Verbindung genutzt werden.
ce/>
BrowserBrowser:
Ein Browser (to browse wird übersetzt mit durchstöbern/durchblättern) ist ein Programm , das Webseiten auf einem Rechner darstellt. Der Browser zeigt Daten an, die er zuvor von einem Web-Server abgerufen hat. Zudem können Grafiken dargestellt werden und Audio- und Videodateien wiedergegeben werden. Beispiele für Browser sind Firefox, Internet Explorer oder Opera.           
Level>MicrosoftInternetInternet:
Das Internet stellt einen Internationalen Verbund von Netzwerken und Rechnern dar. Um eine internationale Kommunikation zu ermöglichen, wurden Standards festgelegt. Da es viele verschiedene Rechner und zahlreiche verschiedene Netzwerke gibt, die untereinander kompatibel sein müssen. Diese Standards werden als Protokolle bezeichnet. Jeder Rechner besitzt eine individuelle „IP“ (Internet Protocol )Adresse . Über einen Rechner werden die Informationen in Form von Datenpaketen ins Netz gesendet. Diese Daten suchen sich Ihre schnellste Verbindung zum Zielrechner. Der Austausch von Informationen zwischen den einzelnen Rechnern erfolgt auf Grundlage des TCP/IP-Protokolls. Zu einem Teilbereich des Internets zählt das World Wide Web, der wohl wichtigste Dienst im privaten und geschäftlichen Bereich. Weitere Dienste die das Internet anbietet sind beispielsweise Internet –TV, Internetradio oder Internettelefon.
Explorer4 PINPIN:
PIN ist die Abkürzung für Persönliche Identifikationsnummer bzw. Geheimnummer. Dieser PIN ist in der Regel nur der Person bekannt, für die der PIN bestimmt ist. Der PIN ermöglicht die Authentifizierung der jeweiligen Person z.B. bei der Nutzung vom Online Banking. Diese Person weist mit der PIN dem System die eigene Identität nach. Die PIN setzt sich größtenteils aus Zahlen zusammen, wobei auch einige Kreditinstitute inzwischen Zahlen-Buchstaben-Kombinationen zur Vorgabe machen.
dent m:val="1440"/>

Mit dieser ErweiterungErweiterung:
Eine Erweiterung ist ein optionales Modul, das bestehende Systeme (z.B. Ihren Online-Shop) ergänzt oder erweitert um zusätzliche Funktionen. Dabei wird jedoch die Grafik nicht verändert, sondern bleibt erhalten. Erweiterungen kosten meist deutlich weniger Geld als die eigentlichen Programme oder Systeme selbst.  
wird die Möglichkeit geschaffen, die ArtikelArtikel:
Ein Artikel bezeichnet eine Ware. Es handelt sich dabei um ein materielles Gut, das durch Kauf erworben werden kann und der Befriedigung menschlicher Bedürfnisse dient.
aus Ihrem ShopShop:
Unter dem Begriff "Shop" versteht man im Allgemeinen ein Einzelhandelsgeschäft in kleinerer Form oder die sogenannten E-Shop´s. Beispiele wären:  Coffeeshop, Onlineshop, Convenience Shop
bei Amazon einzustellen. Ihr Artikelstamm wird grob automatisch für Amazon aufbereitet. Der Shop Betreiber muss - bevor er exportieren kann - die Artikel für Amazon fertig aufbereiten.

Damit sich das Einstellen der ProduktProdukt:
Unter den Begriff "Produkt" fällt all das, was ein Kunde erwerben, verwenden, oder konsumieren kann, um einen Wunsch oder ein Bedürfnis zu befriedigen. Die Übergänge zwischen Produkten und Dienstleistungen sind inzwischen fließend, und die Produktidee wurde erweitert. Somit kann man sagen, dass jede materielle oder nicht-materielle Ware dazu zählt, die der Bedürfnisbefriedigung des Konsumenten dient. Zu vermarktende Produkte können also Dienstleistungen, Orte, Personen, und Ideen mit einschließen.
e bei Amazon lohnt, wird ein Seller Central AccountAccount:
Aus dem englischen heraus übersetzt man Account mit "Rechnung" oder "Konto". Im Zusammenhang mit dem Internet steht der Begriff sehr oft für die Zugangsberechtigung eines Internet-Servers. Über einen Account können online-Zugangsgebühren abgerechnet werden. Die Account- Abfrage erfolgt beim Starten einer Internet-Sitzung (Login-Abfrage) zusammen mit dem Passwort. Ein E-Mail Account kann schon mit einem "E-Mail Konto" übersetzt werden. Alle Mail´s werden dort abgelegt und gespeichert.
benötigt. Diesen ZugangZugang:
Ein Zugang dient dazu, einen geschützten Bereich (z.B. Verwaltungsoberflächen) nur für eine bestimmte Person zugänglich zu machen. Beispiel: Im Admin Bereich hat den einzigen Zugang der Administrator.    
bekommen nur KundeKunde:
Bei einem Kunden handelt es sich um eine Person, die Dienstleistungen oder Produkte entweder von einem Lieferanten bzw. aus einem Shop bezieht. Der Kunde zahlt für den Erhalt seiner Waren oder Dienstleistungen mit Geld. Man unterscheidet zwischen Stammkunden und Laufkundschaft. Zu den Stammkunden zählen Kunden, die regelmäßig einkaufen bzw. Leistungen in Anspruch nehmen. Mit Laufkundschaft sind Kunden gemeint, die ein Geschäft oder einen Online-Shop nur "zufällig" betreten. Kunden von Dienstleistern tragen die Bezeichnung "Klienten" und "Patienten" sind die Kunden von Ärzten.
n, die entweder von Amazon eingeladen oder von einem Amazon-Partner vorgeschlagen werden. Da wir bereits mit Amazon zusammenarbeiten, ist es in der Regel kein Problem einen Account für unsere Kunden zu erstellen.

Da Amazon die Produkte von solchen bevorzugten Kunden komplett in das SortimentSortiment:
Als Sortiment bezeichnet man die Gesamtheit aller angebotenen Artikel eines Handelsunternehmens. Die Sortimentstiefe hängt davon ab, wie viele Versionen einer Warengruppe angeboten werden. Ein Supermarkt hat beispielsweise ein tiefes Sortiment, da verschiedene Ausführungen eines Artikels angeboten werden. z.B. Milch in Flaschen, Milch in Tetra Packs und mit unterschiedlichen Fettgehalten. Ein breites Sortiment gibt an, dass das jeweilige Unternehmen viele verschiedene Warengruppen führt. z.B. Drogerie-Artikel, Tabakwaren, Kosmetik, Lebensmittel etc.   
aufnimmt, sind hierfür auch mehr Informationen pro Produkt notwendig.

Folgendes ist für alle Amazonbereiche zu beachten:

- Alle Artikel brauchen eine eindeutige Produktkennung (UPC, EANEAN:
Bei der EAN handelt es sich um die Abkürzung für die Internationale Artikelnummer, welche die Aufgabe hat Produkte im Handel zu kennzeichnen. Diese Auszeichnungsnummer besteht aus 8 bis 13 stelligen Ziffern und wird auch Bar-oder Strichcode bezeichnet. Sie dient unternehmensübergreifend für die Steuerung des Warenflusses angefangen vom Lieferanten bis hin zum Endkunden. Die codierten Informationen auf dem Barcode beinhalten die Warengruppe, Größe, Farbe, Kollektion des jeweiligen Artikels.
, GTIN). Diese muss einmalig sein, d.h. wenn Sie einen Artikel in verschiedenen Größen VerkaufVerkauf:
Bei einem Verkauf übereignet ein Verkäufer Waren, Güter oder Dienstleistungen gegen Bezahlung eines Kaufpreises an einen Käufer.
en, müssen selbige alle eine eigene Produktkennung haben.

Folgendes ist für den Bereich Bekleidung, Schuhe & Handtaschen zu beachten:

- Alle Angaben für die AttributeAttribute:
Das Wort Attribut kommt aus dem Lateinischen von "attribuere" und bedeutet soviel wie zuordnen oder zuteilen. Mit Attributen kann z.B. ein Produkt beschrieben werden. Eine kurze Auflistung von Beispielen: Funktion Bedienung Gewicht Qualität Design Form Farbe Allen Attributen können verschiedene Produkteigenschaften zugeordnet werden: hart/weich elastisch/unelastisch zerbrechlich/robust
müssen den „Datendefinitionen“ und „Gültigen Werte“ von Amazon entsprechen.

  • Die zum Zeitpunkt der Integration bekannten gültigen Werte, werden in der Amazon Maske vorab hinterlegt um so ein Aufarbeiten der Artikel für Amazon zu erleichtern.

  • Für Artikel Bilder müssen die Amazon Richtlinien eingehalten werden.

  • Maximal zulässig sind 2100 Pixel für die längste Abmessung des Bildes.

  • 72 dpi @ 500 Pixel für die längste Abmessung (Mindestgröße).

  • 300 dpi @ 2100 Pixel für die längste Abmessung (maximal zulässige Größe).

  • Die Produkte müssen gut erkennbar, scharf und gut ausgeleuchtet sein und 80 % bis 90 % des Bildbereichs ausfüllen.

  • Das Produkt muss vollständig im Bild dargestellt sein (kein Teil des Produktes darf abgeschnitten sein).

  • Der Bildhintergrund muss weiß sein. Stellen Sie Ihrem Ansprechpartner ein Beispielbild zur Verfügung, falls der gewählte Hintergrund diese Anforderung nicht erfüllt, damit Sie sich auf

  • Bilder dürfen keine Rahmen aufweisen.

  • Bilder dürfen weder Text noch Schriftsätze enthalten.

  • Text, Schriftsätze und Logos, die Teil der Produktverpackung sind (z. B. auf einem Produktetikett) sind zulässig.


Folgende Tags werden bei diesen Produkt erwähnt:
ZugangZoneVerpackungVerkaufSortimentShopSeiteProduktPINMediumLANKundeInternetHeaderFooterExportErweiterungEANDatenContentCacheBrowserBOTAttributeArtikelAPIAccount
Bookmarks [...] :