Sprache

Home

Konto

Kontakt

Jobs

Seminare

Suche

Forum

Lexikon

Blog

Katalog
Abo System
Verfügbar für:
oscommerce
In folgenden Sprachen:
DeutschEnglisch UKEnglisch USA


Andere Systeme und Sprachen auf Anfrage!
weiter zur Angebotsabfrage BUTTON_NAME Frage stellen
VersandVersand:
Der Versand umfasst die letzte Stufe der innerbetrieblichen logistischen Kette innerhalb eines Unternehmens. Darunter fallen die folgenden Vorgänge: Bereitstellung von Versandpapieren wie Lieferscheine und Ausfuhrpapiere, Verpacken der Waren, Disposition von Waren, Beauftragung der Spediteure etc.
cr2descr%%%% Mit dieser ErweiterungErweiterung:
Eine Erweiterung ist ein optionales Modul, das bestehende Systeme (z.B. Ihren Online-Shop) ergänzt oder erweitert um zusätzliche Funktionen. Dabei wird jedoch die Grafik nicht verändert, sondern bleibt erhalten. Erweiterungen kosten meist deutlich weniger Geld als die eigentlichen Programme oder Systeme selbst.  
wird ein ABO-SystemSystem:
Ein System setzt sich aus einer Gesamtheit von Elementen zusammen, die aufeinander bezogen sind und in gegenseitiger Wechselwirkung miteinander arbeiten. Beispiel: Bei einem Computer-System wirken Hardware und Software zusammen und sind aufeinander abgestimmt.
geschaffen.
Der KundeKunde:
Bei einem Kunden handelt es sich um eine Person, die Dienstleistungen oder Produkte entweder von einem Lieferanten bzw. aus einem Shop bezieht. Der Kunde zahlt für den Erhalt seiner Waren oder Dienstleistungen mit Geld. Man unterscheidet zwischen Stammkunden und Laufkundschaft. Zu den Stammkunden zählen Kunden, die regelmäßig einkaufen bzw. Leistungen in Anspruch nehmen. Mit Laufkundschaft sind Kunden gemeint, die ein Geschäft oder einen Online-Shop nur "zufällig" betreten. Kunden von Dienstleistern tragen die Bezeichnung "Klienten" und "Patienten" sind die Kunden von Ärzten.
bestellt einmal und erhält in regelmäßigen von ihm bestimmten Zeitintervallen (zur Auswahl könnten stehen alle 2, 4, 6, 8 Wochen) dieselbe Lieferung, d.h. die BestellungBestellung:
Eine Bestellung ist die eindeutige Aufforderung eines Kunden an einen Händler, ein Produkt bzw. eine Dienstleistung bereitzustellen. Bevor der Kunde die Bestellung auslöst, holt dieser sich im Vorfeld bei seinem Händler ein Angebot ein, worauf Er sich bei der Bestellung beziehen kann.  
en werden automatisch immer wieder generiert.

1.) Integration im Shop

Im WarenkorbWarenkorb:
Ein Warenkorb hat die Funktion Ihre Produktauswahl zu verwalten. Sie können beliebig viele Produkte hinzufügen oder auch wieder löschen, bis Sie Ihre gewünschten Artikel gefunden haben. Damit die Bestellung beginnen kann, muss sich im Warenkorb jedoch mindestens ein Produkt befinden.  
kann der Kunde auswählen, ob er eine normale Bestellung oder eine Abo-Bestellung ausführen möchte. Im KundenkontoKundenkonto:
In einem Kundenkonto stehen die Daten, die z.B. ein Shop Betreiber zur Abwicklung einer Kunden-Bestellung benötigt. Wenn ein Kundenkonto eröffnet wird, werden die Adressdaten des Kunden gespeichert. Somit muss sich der Kunde bei zukünftigen Bestellungen lediglich mit seiner E-Mailadresse und dem Kennwort anmelden und brauch dann die bei der ersten Bestellung angegebenen Daten nicht nochmal eingeben. Ein Kundenkonto bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell, einfach und von jedem Rechner mit Internet-Anbindung Zugang zu dem jeweiligen Dienst oder Shop zu erhalten. In seltenen Fällen ist es so, das ein Kundenkonto erst vom Shop Betreiber freigeschaltet werden muss, damit der Kunde auf sein Kundenkonto zugreifen kann. Als erstes werden Personenangaben erfragt (Name, Adresse, etc.).  Des Weiteren muss sich der Kunde einen Benutzernamen vergeben, den Er später für den Zugang zum Kundenkonto benötigt.  Sobald den Shop Betreiber die Daten erreicht haben, erfolgt nach einer Überprüfung die Freischaltung des Kundenkontos. Dadurch wird ein Passwort erzeugt und dem Kunden zugeschickt. Mit dem selbst vergebenen Benutzernamen und dem Passwort hat der Kunde die Möglichkeit, sich erstmalig am Kundenkonto anzumelden.
hat er die Möglichkeit vorhandene Abo´s zu löschen.

2.) Integration im Admin

Im Admin BereichAdmin Bereich:
Der Admin Bereich ist der Teil eines Shop Systems, in dem die gesamte Shop Verwaltung abläuft. Es gibt einen oder mehrere Administratoren, die über die entsprechenden Rechte verfügen um den Shop zu verwalten. Im Admin Bereich können die folgenden Bereiche verwaltet werden: Benutzer Themen (Blog, Forum) Links Einstellungen Zudem können im Admin Bereich Importe (z.B. Artikelimporte) durchgeführt werden.
wird eine Übersicht über alle vorhandenen Abos geschaffen. In dieser kann der Abozeitraum geändert werden.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit auszuwählen, welche ZahlungZahlung:
Eine Zahlung beschreibt die Übergabe von Geld oder Ware gegen eine Dienstleistung, Übertragung oder Lieferung.
sweisen und VersandartVersandart:
Gibt die Möglichkeiten an, durch die man Gegenstände durch ein Versandunternehmen übermitteln / transportieren lassen kann.
en den Endkunden und Abokunden zur Verfügung gestellt werden.

Die Abo-Bestellungen werden immer nachts 0 Uhr per Cronjob erstellt.


Folgende Tags werden bei diesen Produkt erwähnt:
ZahlungWarenkorbWarenVersandartVersandSystemShopKundenkontoKundeErweiterungBestellungAdmin Bereich
Bookmarks [...] :